Back to Top

Corona 3

Brief 3

Fürth, 23. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die erste Woche eines unwirklichen Zustandes haben wir hinter uns gebracht und es folgen noch einige weitere Wochen, die sicher nicht einfacher werden. Durch die Maßnahmen, die am letzten Freitag in Bayern staatlicherseits angeordnet wurden, um die Kurve, mit der man die Anzahl der Coronainfektionen beschreibt, im Lauf der nächsten Zeit wenigstens abzuflachen, denn der Virus wird in ein paar Wochen nicht verschwunden sein, werden nochmals harte, aber ganz sicher notwendige und nachvollziehbare Schnitte in unser soziales Leben von jedem von uns verlangt.

Corona 2

Brief 2

Fürth, 17. März 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich melde mich heute bei Ihnen aus einem verwaisten Schulhaus. Ich vermisse das fröhliche Stimmengewirr, die bunte Schar von Schülerinnen und Schülern aus dem Pausenhof, den Bewegungsdrang vieler der uns anvertrauten Kinder – aber, besondere Zeiten verlangen auch besondere Maßnahmen!