Back to Top

Schulpsychologische Beratung

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir leben in einer uns alle herausfordernden Zeit. Sie verlangt von uns allen, Kindern, Heranwachsenden und Erwachsenen viel ab und es ist für uns alle nicht immer einfach, im gegenseitigen Austausch stets den richtigen Ton zu treffen oder sich gegenüber seinen Mitmenschen angemessen zu verhalten.

 

Wenn Sie als Erziehungsberechtigte oder ihr als Schülerinnen und Schüler in solchen Situationen Hilfe benötigen/benötigt, gibt es das Angebot der schulpsychologischen Beratungsstelle:

 

Staatliche Schulberatungsstelle: 0911 58676-10

Schulpsychologin Frau Susi Grüner: 0172 3172771

 

Scheuen Sie sich nicht, eine dieser Nummern zu wählen, wenn Sie glauben, dass eine schulpsychologische Unterstützung in Ihrer Situation hilfreich sein könnte!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

W. Brunner
Rektor Mittelschule Fürth, Kiderlinstraße

Weiter Präsentunterricht

Für die Schulen in der Stadt Fürth wird der Unterricht nach den Herbstferien bis auf Weiteres mit Regelbetrieb unter Beachtung des aktuellen Rahmenhygieneplans für Schulen unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Rechtslage fortgesetzt.

 

Der bisherige Drei-Stufen-Plan, der sich an den Inzidenzwerten der letzten sieben Tage orientiert, wird nach Mitteilung des bayerischen Gesundheitsministeriums (StMGP) bis mindestens 30. Norvember ausgesetzt. Maßnahmen an Schulen werden vom Gesundheitsamt erst dann getroffen, wenn es aufgrund eines Infektionsgeschehens erforderlich ist.

 

Nach der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung besteht in allen Schulen eine allgemeine Maskenpflicht unabhängig der Jahrgangsstufe.

 

Ziel ist es, den Schulbetrieb im weiteren Schuljahr als Präsenzunterricht weitest möglich bei bestmöglichem Infektionsschutz für alle Beteiligten aufrechtzuerhalten.

 

Bürgermeister Markus Braun begrüßt die Entscheidung, am Präsenzunterricht festzuhalten. „Wir müssen alles tun, um eine erneute Schließung der Schulen zu vermeiden“, so Braun. Dabei
spielen die Schul-Hygienekonzepte und deren Einhaltung eine große Rolle.

 

Stadtnachrichten Fürth, 06.11.2020